Orvieto classico DOC Einzellage Torricella Vergrößern

Orvieto classico DOC Einzellage Torricella

2076

Neuer Artikel

Wein aus Italien Orvieto classico DOC Einzellage Torricella wird nur an Personen ab 18 Jahren verkauft werden.

Mehr Infos

Sie haben Fragen zum Artikel ?

6,25 € inkl. MwSt.

8,33 € pro 1.0 l

0.75 kg
Lieferzeit: 4-5 Werktage - Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Die Mindestbestellmenge für diesen Artikel ist 12

Technische Daten

Artikel-Nr.2076
HerstellerBigi
HerkunftItalien
RegionUmbrien
Rebsorte40 % Trebbiano Toscano, 20 % Verdello, 20 % Grechetto, 10 % Malvasia Toscana, 10 % Drupeggio
FarbeWeiss
GeschmackTrocken
Inhalt0.75 Liter
Jahrgang2015
Alkoholgehalt13.0 %
Lagerfähigkeitca. 2-3 Jahre

Mehr Infos

Detailangaben

Im Glas leuchtend Strohgelb, mit einem Bouquet von Ginsterblüten und Zitronenmelisse sowie Anklängen von Moos und exotischen Früchten. Am Gaumen frisch, ausgewogen, herzhaft und cremig mit feinen Andeutungen von Pfirsichnoten.

Herstellung:

Die Rebstöcke stehen auf der 24 ha großen Einzellage Torricella im Gebiet des Orvieto Classico auf lehmigen Böden. Auf einer Höhe von 300-350 m ist ihre Lage nach Südwesten ausgerichtet. Die Vergärung erfolgt mit Hilfe von Reinzuchthefen bei kontrollierten 15-16°C über einen Zeitraum von 3 Wochen. Anschließend wird der Wein ca. 5 Monate lang in Edelstahl ausgebaut, bevor er zur Vermarktung freigegeben wird.

Servierempfehlung:

Ein sehr guter Begleiter zu Vorspeisen, Fisch und hellem Fleisch. Empfohlene Serviertemperatur 12-14°C.

Herstellerinformation:

Mitte des 19. Jahrhunderts gründete Luigi Bigi in Ponte Giulio bei Orvieto das gleichnamige Weingut. Seine Leidenschaft galt der Wiederentdeckung des großartigen Potenzials der Orvieto-Region für den Weinbau. Auf den 196 ha Weinbergen zwischen 250 m und 400 m Meereshöhe begann Bigi neben den typischen weißen umbrischen Rebsorten, Grechetto und Procanico, auch mit roten Rebsorten wie Sangiovese, Merlot und Pinot Nero, welche sich auf diesem Terroir ideal entfalten, erfolgreich zu experimentieren. Heute zählt Bigi zu den renommiertesten Erzeugern der Region und exportiert seine Weine in eine Vielzahl von internationalen Exportmärkten.